Doktorarbeit: Informations- und Kommunikationsmanagement in virtueller Teamarbeit

Informations- und Kommunikationsmanagement in virtueller Teamarbeit

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Band 49

Hamburg 2009, 242 Seiten
ISBN 978-3-8300-4331-7 (Print/eBook)

Aufgabeninterdependenzen, Explizite Steuerung, Implizite Steuerung, Informationsmanagement, Kommunikationsmanagement, Organisationspsychologie, Produktionsanläufe, Prozessstrukturierung, Psychologie, Teamarbeit, Virtualität, Virtuelle Teams

Zum Inhalt

Die Zusammenarbeit in Teams ist für Unternehmen eine ebenso klassische wie aktuelle Herausforderung. Eine Möglichkeit insbesondere virtuelle Teams bei der Ausschöpfung ihrer Potenziale zu unterstützen, liegt in ihrer gezielten Steuerung.

Neben der direkten Steuerung durch ein systematisches Informations- und Kommunikationsmanagement, werden in diesem Buch auch indirekte Steuerungsmechanismen, wie Vertrauen und gemeinsame mentale Modelle, differenziert betrachtet. In dieser Studie wird ein praxiserprobter und empirisch untersuchter Ansatz für die Gestaltung des Informations- und Kommunikationsmanagements vorgestellt und beschrieben, wie die Herausbildung von Vertrauen und geteilten mentalen Modellen in virtuellen Teams unterstützt werden kann.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben