Tagungsband: Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007

Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007

Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI), Band 5

Hamburg 2008, 384 Seiten
ISBN 978-3-8300-4186-3 (Print/eBook)

BKA, Bundeskriminalamt, Jörg Ziercke, Katastrophenschutz, Kriminalprävention, Öffentliche Sicherheit, Polizei, Private Sicherheitsdienste, Privatisierung, Rechtsprechung, Rechtswissenschaft, Sicherheitsarchitektur, Sicherheitsgewerbe, Sicherheitsgewerberecht, Sicherheitspolitik, Sicherheitstechnik, Terrorbekämpfung, Terrorismusabwehr

Zum Inhalt

Die Forschungsstelle Sicherheitsheitsgewerbe (FORSI) stellt mit dem ‘Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007‘ erneut wichtige Ereignisse, Entwicklungen und Tendenzen auf dem Gebiet des Sicherheitsgewerbes dar. Es ermöglicht auch in der aktuellen Ausgabe einen Rundblick über den gegenwärtigen Stand des Sicherheitsgewerberechts und aktuelle Geschehnisse rund um das Thema private Sicherheitsdienstleister.

Der erste Teil des Bandes räumt ausführlichen Beiträgen namhafter Wissenschaftler und Praktiker Platz ein. So nimmt unter anderen BKA-Präsident Ziercke zur Rolle des privaten Sicherheitsgewerbe in der aktuellen Sicherheitsarchitektur Stellung. Daneben finden sich Beiträge zur Terrorismusabwehr in Häfen und zum Katastrophenschutz, zur Frage der Privatisierung von Gefahrenabwehraufgaben und Bürgern im Polizeidienst. Dem expandienren Bereich Sicherheitstechnik wird ebenso durch einen Beitrag Rechnung getragen, wie auch der Frage nach Standardisierungsstrategien hin zum Leitmarkt Sicherheit.

Während sich der zweite Teil des Jahrbuchs Tagungsberichten widmet, finden sich darauffolgend zwei wissenschaftliche Studien zu zwei unterschiedlichen Themen der Sicherheit. Zum einen wird eine Untersuchung zu kriminalpräventiven Gremien in NRW vorgestellt und zum anderen werden Auszüge aus einer FORSA-Umfrage zum Thema „Öffentliche Sicherheit: Staatsmonopol oder marktfähiges Gut?“ präsentiert.

Die Publikation wird abgerundet durch Rezensionen und die wesentliche deutsche Rechtsprechung für das Sicherheitsgewerbe im Jahr 2007.

Mit dieser umfangreichen Berichterstattung und Zusammentragung von wesentlichen Beiträgen, Studien und Rechtsprechung für den Bereich des Sicherheitsgewerbes wird auch dieses Jahr für Praktiker und Wissenschaftler ein umfangreiches und informatives Kompendium vorgelegt.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben