Dissertation: Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung

Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung

Indigene Strategie-Typen und Gestaltungsansätze am Beispiel philippinischer CSR-Pioniere

Strategisches Management, Band 75

Hamburg 2009, 290 Seiten
ISBN 978-3-8300-4088-0 (Print/eBook)

Betriebswirtschaftslehre, Community Development, CSR, CSR-Strategien, CSR-Umsetzung, Entwicklungszusammenarbeit, Internationales Management, Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltigkeit, PBSP, Philippine Business for Social Progress, Unternehmensführung

Zum Inhalt

Wie können Unternehmen in Entwicklungsländern im Rahmen ihres Kerngeschäftes einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung ihres Umfeldes leisten? Welche Potentiale bietet das Konzept der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility; CSR) in diesem Kontext? Henning Austmann liefert Antworten auf diese Fragen, indem er die CSR-Kultur der Mitgliedsbetriebe des international renommierten CSR-Unternehmensverbandes „Philippine Business for Social Progress“ (PBSP) analysiert.

Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Feststellung eines generellen Mangels an Wissen über CSR bei einheimischen Unternehmen in Entwicklungsländern („Süd-CSR“). In den vergangenen Jahren habe das Augenmerk der CSR-Akteure aus Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit vor allem auf dem gesellschaftlichen Engagement multinationaler Konzerne gelegen. „Nachhaltige Entwicklung“ entstehe jedoch erst durch die Übertragung von Gestaltungs- und Umsetzungsverantwortung an einheimische Wirtschaftsakteure. Diesbezüglich beklagt der Verfasser einen Mangel an konkreten Ansätzen zur Integration des CSR-Potentials einheimischer Unternehmen in entwicklungspolitische Zielsetzungen und Prozesse. Im Rahmen eines mehrstufigen und mehrmethodischen Forschungsansatzes wird eine Triangulation von qualitativen und quantitativen Erhebungs- und Auswertungsmethoden vorgenommen, um dem o.g. Mangel auf anwendungsorientierter Ebene zu begegnen. Dabei spiegelt der Aufbau des Buch-Hauptteils den praktischen Gang der Untersuchung wider: Auf eine theoriebasierte Erläuterung der Untersuchungsvorbereitung folgt die Beschreibung der Durchführung sowie die Analyse der Ergebnisse der vier Forschungsschritte: Eine Sekundäranalyse von CSR-Rahmenbedingungen, persönliche Experteninterviews in den Philippinen, vier Fallstudien zu ausgewählten CSR-Beispielprojekten einzelner PBSP-Mitgliedsbetriebe, sowie eine standardisierte Online-Befragung zur aktuellen CSR-Praxis unter den 241 PBSP-Mitgliedsunternehmen. In seinen Ausführungen liefert der Verfasser am Ende nicht nur eine Übersicht zu hinderlichen und förderlichen Rahmenbedingungen von CSR, sondern auch eine Darstellung unterschiedlicher CSR-Strategietypen sowie konkrete Gestaltungsansätze von CSR in den Philippinen als Anregung für andere Entwicklungsländer.

Link des Autors

www.henningaustmann.de

    

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben