Doktorarbeit: Automatisierung im WWW

Automatisierung im WWW

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets, Band 2

Hamburg 2007, 226 Seiten
ISBN 978-3-8300-3333-2 (Print/eBook)

Abrechnungsverfahren, Agent, Assoziationsregeln, Automatisierung, Cost-per-Click, DTARt, Entscheidungsbaumverfahren, Internet, Klassifikationsverfahren, Logfiles, Medienwissenschaft, News Websites, Online-Werbung, Web Robot, Werbung im Internet, World Wide Web, WWW

Zum Inhalt

Die heutige Welt ist geprägt von Automatisierung und Rationalisierung. Auch das Internet kann genutzt werden, um Prozesse und Abläufe zu optimieren und zu automatisieren.

In diesem Buch werden Möglichkeiten vorgestellt, Arbeitsvorgänge im WWW mit Hilfe von Web Robots und Agenten zu automatisieren. So wird beispielsweise ein Tool vorgestellt, um die meist wenig intuitive Auswahl zu lesender Artikel von News Websites zu verbessern.

Automatisierung im WWW kann auch negative Auswirkungen wie verzerrte Logfiles mit sich bringen. Deshalb werden in diesem Buch Verfahren und Methoden vorgestellt, um Web Robots von der Nutzung einer Website auszuschließen oder ihre Zugriffe zu erkennen. Für verschiedene Websites wurden Auswirkungen von Robots auf ausgewählte Logfiles untersucht.

Komplexe Automatisierungsaufgaben im WWW benötigen zum Teil Klassifikationsverfahren. In dieser Studie wird das neuartige Entscheidungsbaumverfahren DTARt beschrieben, welches geeignete Splits mit Hilfe von Assoziationsregeln ermittelt.

Werbung im Internet wird häufig mittels Cost-per-Click abgerechnet. Es wird gezeigt, wie Automatisierung diese Abrechnungsmethode bedroht. Verschiedene Lösungsmöglichkeiten, insbesondere ein neues Abrechnungsverfahren für Werbung im Internet, werden für dieses Problem vorgestellt.

Link des Autors

http://www.bomhardt.de/

    

Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben