Doktorarbeit: Übersetzbarkeit und Vermittlungsmöglichkeiten der deutschen linguistischen Fachsprache

Übersetzbarkeit und Vermittlungsmöglichkeiten der deutschen linguistischen Fachsprache

Eine deutsch-türkische kontrastive und didaktische Studie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 104

Hamburg 2007, 150 Seiten
ISBN 978-3-8300-3215-1

Ad-hoc-Bildung, Begriffsbildung, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Fachsprachendidaktik, Fachsprachenforschung, Fachsprachlicher Unterricht, Linguistik, Linguistische Fachsprache, Sprachwissenschaft, Türkisch, Übersetzung, Wortbildung

Zum Inhalt

Dieses Buch ist besonders dem türkischen Deutschlerner, der mit dem Aufgabenbereich „Deutsch als Fremdsprache“ konfrontiert wird, gewidmet – in der Hoffnung, dass hier einige Antworten auf die vielen Fragen der linguistischen Fachsprache gefunden werden können.

Der Autor liefert einen grundlegenden Beitrag zur empirisch orientierten Fachsprachenforschung und -lehre unter besonderer Berücksichtigung des Deutschen und Türkischen. Hauptgegenstand ist ein fachbegriffliches Instrumentarium für problembewusstes Übersetzen und Vermittlung.

Nach der Grundlegung linguistisch-fachsprachlicher Teilinhalte werden im Hauptteil in sich geschlossene Ad-hoc-Bildungen bzw. Substantiv- und Adjektivkomposita in der linguistischen Fachsprache behandelt.

Kontakt



Sie wollen Ihre Doktorarbeit veröffentlichen?

nach oben