Dissertation: Deutsch als Fremdsprache an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien

Deutsch als Fremdsprache an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien

Eine Bestandsaufnahme, Analyse und Ansätze für konzeptionelle Änderungen

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis, Band 5

Hamburg 2006, 358 Seiten
ISBN 978-3-8300-2028-8 (Print/eBook)

Bildungspolitik, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Deutschlehrerausbildung, Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Indonesien, Pädagogik

Zum Inhalt

Der Verfasserin geht es in ihrer Studie um die Verbesserung des Unter-
richts im Fach DaF an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien.
Hierfür unternimmt sie eine Analyse der gegenwärtigen Situation des
Unterrichts. Auf dieser Grundlage sollen einige grundsätzliche Verbes-
serungsvorschläge für den Unterricht im Fach DaF in Indonesien ent-
wickelt werden. Deshalb wird mit diesem Buch eine systematische Ana-
lyse der Ursachen für die Vermittlungsprobleme vorgelegt. Aus dieser
Analyse werden sodann Konsequenzen gezogen für die Ausbildung der
Deutschlehrer, die didaktischen und methodischen Grundlagen des
Deutschunterrichts, die Organisation des Deutschunterrichts in Indo-
nesien und die Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien, die sich an
den Verwendungszusammenhängen von DaF in Indonesien orientieren.
Diese Erkenntnisse müssen auch bei der Entwicklung eines erweiterten
Curriculums im Fach DaF in Indonesien diskutiert werden.

Da der Schwerpunkt der Studie auf dem DaF-Unterricht in der Deutsch-
lehrerausbildung in Indonesien liegt, wurden in diesem Zusammenhang
zwei zentrale Fragestellungen behandelt: Wie ist die Situation des Un-
terrichts im Fach DaF in der Lehrerausbildung an den Pädagogischen
Hochschulen in Indonesien? Wie soll der DaF-Unterricht in der Lehrer-
ausbildung in Indonesien ausgestaltet werden?



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben