Studie: Handlungsorientiertes Lehr-Lern-Arrangement im Fachunterricht von Gärtnern und Landwirten

Handlungsorientiertes Lehr-Lern-Arrangement im Fachunterricht von Gärtnern und Landwirten

Beiträge zur Fachdidaktik Land- und Gartenbauwissenschaft

Studien zur Berufspädagogik, Band 11

Hamburg 2004, 236 Seiten
ISBN 978-3-8300-1295-5 (Print)

Agrarbereich, agrarer Fachunterricht, berufliche Handlungskompetenz, Berufspädagogik, handlungsorientierter Fachunterricht, Lehr-Lern-Strategien, Pädagogik

Zum Inhalt

Der Fachunterricht an beruflichen Schulen von Gartenbau und Landwirtschaft befindet sich im Umbruch. Ursachen dafür sind vor allem die neuen Anforderungen, die sich aus dem Strukturwandel der Agrarwirtschaft sowie dem Übergang zur Informations- und Wissensgesellschaft an die berufliche Handlungskompetenz von Gärtnern und Landwirten ergeben. Aus dieser Entwicklung leiten sich fachdidaktische Konsequenzen ab, die zu einer Veränderung des Konzeptes für den Fachunterricht hin zu einem handlungsorientierten Lehr-Lern-Arrangement führen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gewährleistung geeigneter Lernhandlungen der Auszubildenden sowie eine neue Lernkultur.

Vorliegendes Buch liefert auf der Grundlage der herausgearbeiteten neuen Anforderungen Anregungen dafür, wie die Planung, Durchführung und Auswertung handlungsorientierter Lehr-Lern-Arrangements didaktisch begründet erfolgen kann. Hierfür werden auf den Rahmenlehrplan der Ausbildung von Gärtnern und Landwirten bezogene Beispiele für Zielformulierungen, inhaltliche Strukturierungen, Erarbeitung von Lehrstrategien und Unterrichtsvorbereitungen vorgestellt. Besonderer Schwerpunkt dieser Publikation sind Positionen und themenbezogene Beispiele zur Entwicklung der Methoden- und Medienkompetenz der Auszubildenden. Insbesondere bezüglich der Befähigung zur selbstständigen Fachinformationsgewinnung werden unterrichtserprobte methodische Orientierungshilfen („Handlungsanleitungen“) und geeignete Lernaufgaben angeboten, die unmittelbar im agraren Fachunterricht eingesetzt werden können.

Das Buch richtet sich an Lehrende in beruflichen Schulen und überbetrieblichen Einrichtungen des Agrarbereiches sowie Studierende im Lehramtsstudiengang mit der beruflichen Fachrichtung Land- und Gartenbauwissenschaft sowie Referendare.



Sie wollen Ihre Doktorarbeit veröffentlichen?

nach oben