Dissertation: Entwicklungsaufgaben im Spannungsfeld der Familie

Entwicklungsaufgaben im Spannungsfeld der Familie

Eine alltagsnahe Erfassung von Familien mit Jugendlichen in der Schweiz

Studien zur Familienforschung, Band 13

Hamburg 2003, 296 Seiten
ISBN 978-3-8300-1234-4 (Print)

Eltern, Entwicklungsaufgaben, Familienforschung, Familienstress, Jugendliche, Klinische Psychologie, Kohäsion, Psychologie, Subjektives Wohlbefinden

Zum Inhalt

Ist die Diskrepanz zwischen der Erwartung der Eltern und der Zielorientierung der Jugendlichen in ausgewählten Entwicklungsaufgaben eher eine Belastung oder Herausforderung für die Familie? 96 Familien aus drei Sprachregionen der Schweiz wurden u. a. mit einer alltagsnahen Selbstbeobachtungsmethode erfasst. Die Ergebnisse zeigen, dass sich der Entwicklungsdruck positiv auf das subjektive Wohlbefinden und die emotionale Befindlichkeit im Alltag auswirkt.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben