Dissertation: Soziale Intelligenz im Managementkontext

Soziale Intelligenz im Managementkontext

Entwicklung und Evaluation eines filmgestützten Diagnostikums

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Band 7

Hamburg 2003, 310 Seiten
ISBN 978-3-8300-0882-8 (Print)

Diagnostik, Film, Management, Personalauswahl, Personalentwicklung, Psychologie, Soziale Intelligenz, Soziale Wahrnehmung

Zum Inhalt

Seit Thorndike (1920) wird die soziale Intelligenz kontrovers diskutiert. Von der grundsätzlichen Relevanz dieses Konstrukts - auch für die Belange des Personalmanagements - ist man überzeugt; es aber in seinen wichtigsten Facetten zu fassen, erwies sich bislang als schwierig.

Als theoretische Grundlage wird im vorliegenden Buch zunächst ein Prozessmodell der sozialen Intelligenz mit vier Komponenten eingeführt. Hierauf fußt die Operationalisierung der ersten, der Wahrnehmungskomponente. Das dabei gewählte filmgestützte Vorgehen hat sich in mehreren Validierungsstudien als viel versprechend erwiesen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben