Forschungsarbeit: Alt-Thera und Kyrene – Zwei verwandte griechische Städte

Alt-Thera und Kyrene – Zwei verwandte griechische Städte

Mythos, Geschichte, Kultur

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse, Band 71

Hamburg 2019, 136 Seiten
ISBN 978-3-339-10636-0

Alt-Thera, Alte Geschichte, Atlantis, Diagramm, Familienkulte, Hellenismus, Klassische Archäologie, Kyrene, Mythos, Orakel, Ptolemäer, Schifffahrt, Silphion

Zum Inhalt

deutsch | english

Die antiken griechischen Städte Thera auf der gleichnamigen Insel (früher Santorin) und Kyrene, die Hauptstadt der Kyrenaika in Libyen, werden anhand der literarischen Überlieferung, der Inschriften und des archäologischen Befunds von der Gründung bis in römische Zeit vergleichend beschrieben. Kyrene ist eine Tochterstadt von Thera, hat sie jedoch an Bedeutung bereits kurze Zeit nach der Gründung überholt.

Das Buch beginnt mit den Mythen, insbesondere dem Argonauten-Epos, und befasst sich sodann im Einzelnen mit der jeweiligen Stadtgeschichte, Bevölkerungsstruktur, Wirtschaft und Handelsbeziehungen, Verfassung, Kulte und Kunst sowie dem Einfluss der Ptolemäer. In hellenistischer Zeit war Kyrene eine der bedeutendsten griechischen Städte.

Die Abhandlung endet mit einem Exkurs zu Atlantis anhand der Beschreibung von Platon.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben