»HERODOT –
Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie«

ISSN 1437-7837 | 20 lieferbare Titel | 15 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Doktorarbeit: Die sowjetische Ethnographie 1942–1991

Die sowjetische Ethnographie 1942–1991

Konzeptionen, Organisation, Praxis und Politik

Band 20, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9960-4 (Print & eBook)

Die sowjetische Ethnographie war das Äquivalent zur amerikanischen Cultural Anthropology und zur deutschen Volks- und Völkerkunde und untersuchte Völker und Kulturen im Auftrag des [...]

 

  Forschungsarbeit: Aufruhr des Geistes wider die Natur

Aufruhr des Geistes wider die Natur

Eine Phänomenologie archaischen Bewusstseins

Band 19, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9334-3 (Print & eBook)

Die Menschen in der Welt des Paläo- (Altsteinzeit) und Neolithikums (Jungsteinzeit) sind das vornehmliche Thema dieses Buches, welches zugleich Aspekte der pleistozänen Bewusstseinsentwicklung [...]

 

  Dissertation: Jung und gLokal – Zapotekische Jugendliche und Zugehörigkeit

Jung und gLokal –
Zapotekische Jugendliche und Zugehörigkeit

Band 18, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9172-1 (Print & eBook)

Gegenstand dieser Untersuchung ist die Frage nach der Konstruktion von Jugend im Kontext einer zapotekischen Gemeinde in Oaxaca, Mexiko. Von zentraler Bedeutung hierbei ist die Perspektive der [...]

 

  Dissertation: Zwischen Kiva und Kirche

Zwischen Kiva und Kirche

Pueblo und katholische Mission (1900–1970)

Band 17, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8402-0 (Print & eBook)

Die Verfasserin untersucht den Einfluss der katholischen Missionen auf den gesellschaftlichen Wandel zweier unterschiedlicher Pueblo-Gruppen im Südwesten der USA im 20. Jahrhundert. Eine [...]

 

  Doktorarbeit: Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today

Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today

- in englischer Sprache -

Band 16, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8827-1 (Print & eBook)

Versteckte Botschaften (aus der Vergangenheit)? – Auf den Spuren indigener Völker: Bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse revolutionieren unser heutiges Wissen über die Indianer [...]

 

  Forschungsarbeit: Intersubjektivität als PhilosophischAnthropologische Kategorie

Intersubjektivität als Philosophisch-Anthropologische Kategorie

Arnold Gehlen und Michael Tomasello

Band 15, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8686-4 (Print & eBook)

Die Frage nach der Natur des Menschen und dem Wesen seines Bewusstseins ist im wissenschaftlichen wie öffentlichen Diskurs nach wie vor so aktuell wie polarisierend und kann von keiner [...]

 

  Doktorarbeit: Transnationalismus in Marokko

Transnationalismus in Marokko

Eine Fallstudie

Band 14, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8256-9 (Print & eBook)

Transnationalismus ist ein Phänomen der weltweiten Migrationsbewegung. Handlungen, Austausch und Prozesse finden Nationalgrenzen überschreitend statt und haben zur Entwicklung spezifischer [...]

 

  Habilitationsschrift: Lutherans in the Poznan province

Lutherans in the Poznan province

Biological dynamics of the Lutheran population in the 19th and early 20th centuries

– in englischer Sprache –

Band 13, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8059-6 (Print & eBook)

In contrast to the Lutheran communities of Western Europe, those settling in the Poznan province were culturally very diverse in terms of roots, traditions, customs, habits, lifestyles, [...]

 

  Forschungsarbeit: Die mediale Verwandlung des Totemismus

Die mediale Verwandlung des Totemismus

Eine Epochenbetrachtung

Band 12, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7695-7 (Print & eBook)

Seit seinen Anfängen ist der Totemismus ein Phänomen der Medienwelt. Ob er sich in hölzernen oder steinernen Gebilden präsentierte, war immer auch eine Frage der Vermittlung geistiger [...]

 

  Dissertation: Die Entstehung und Entwicklung von HominidenPhänospezies

Die Entstehung und Entwicklung von Hominiden-Phänospezies

Band 11, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7651-3 (Print & eBook)

Als der bekannteste Evolutionsforscher der Welt gilt Charles Darwin seit mehr als 150 Jahren als Inbegriff von Evolution. Allerdings werden seine evolutionsbiologischen Annahmen und Theorien in [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben