»Schriften zum ausländischen Recht«

ISSN 1868-2766 | 30 lieferbare Titel | 30 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Die Immobilienhypothek im Recht der Volksrepublik China

Die Immobilienhypothek im Recht der Volksrepublik China

Band 20, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9211-7

Die Hypothek ist aufgrund eines Bedürfnisses im wirtschaftlichen Leben entstanden und dient als Kreditsicherheit zur Sicherung einer Forderung. Die Entwicklungsgeschichte der Hypothek ist in VR [...]

 

  Doktorarbeit: Das chinesische Kartellrecht

Das chinesische Kartellrecht

Band 19, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9246-9

Das chinesische Antimonopolgesetz gewinnt neben dem europäischen und dem U.S.-amerikanischen Kartellrecht immer mehr an Bedeutung. Diese Untersuchung gibt einen Überblick über das chinesische [...]

 

  Forschungsarbeit: Die Reform des Kindschaftsrechts in Italien und deren Auswirkungen auf die Namensführung des Kindes

Die Reform des Kindschaftsrechts in Italien und deren Auswirkungen auf die Namensführung des Kindes

Band 18, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9160-8

Das Kindschaftsrecht in Italien wurde in den Jahren 2012/2013 reformiert und modernisiert, wobei vor allem die Gleichstellung aller Kinder (seien es in der Ehe geborene Kinder, seien es [...]

 

  Doktorarbeit: Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht

Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht

Band 17, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8898-1

Die Verfasserin stellt in ihrer Abhandlung das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafverfahrensrecht dar. Zunächst erfolgt eine Übersicht über das ungarische [...]

 

  Forschungsarbeit: Abschaffung der Todesstrafe: China in Bewegung

Abschaffung der Todesstrafe: China in Bewegung

Eine Studie zur Gesetzgebungsreform der Todesstrafe in China

Band 16, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8830-1

Viele Länder und Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für die weltweite Abschaffung der Todesstrafe ein. Im Einklang mit der internationalen Praxis und der Realität [...]

 

  Dissertation: Rechtsvergleichende Untersuchung des brasilianischen und europäischen Kartellrechts mit Schwerpunkt auf dem Technologietransfer

Rechtsvergleichende Untersuchung des brasilianischen und europäischen Kartellrechts mit Schwerpunkt auf dem Technologietransfer

Band 15, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8731-1

Bei dem Abschluss von Verträgen über den Transfer von Technologien gilt es, die Auswirkungen eines solchen Vertrags auf die jeweilige Wirtschaftsordnung (hier auf die europäische und [...]

 

  Dissertation: Preismissbrauch im türkischen Wettbewerbsrecht

Preismissbrauch im türkischen Wettbewerbsrecht

Eine Bestandsaufnahme im Hinblick auf unionsrechtliche Vorgaben

Band 14, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8681-9

 

  Doktorarbeit: Die Luftverkehrshaftung nach dem Recht der Volksrepublik China

Die Luftverkehrshaftung nach dem Recht der Volksrepublik China

Band 13, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8334-4

Der chinesische Luftverkehrsmarkt wächst rasant. Obwohl sowohl der internationale als auch der inländische Luftverkehr in China stetig zunehmen und dies auch mit Erfolgen für ausländische [...]

 

  Doktorarbeit: Asymmetrischer Finanzföderalismus

Asymmetrischer Finanzföderalismus

Eine verfassungsvergleichende Untersuchung zu den Finanzkompetenzen dezentralisierter europäischer Staaten am Beispiel Spaniens und des Vereinigten Königreichs

Band 12, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8112-8

Die Finanzverfassung ist das Kernstück jeder bundesstaatlichen Ordnung. Sie soll gewährleisten, dass dem Bund und den Gliedstaaten eine adäquate Finanzausstattung zur Erfüllung ihrer Aufgaben [...]

 

  Dissertation: Die gerichtliche Überprüfung von Verwaltungsentscheidungen in Tschechien und in der Slowakei

Die gerichtliche Überprüfung von Verwaltungsentscheidungen in Tschechien und in der Slowakei

Band 11, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7283-6

Die Verwaltungsgerichtsbarkeit in Tschechien und in der Slowakei ist bis jetzt in der juristischen Literatur in Deutschland nicht eingehend untersucht worden, obwohl beide Staaten in der [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben