»Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht

ISSN 1866-6701 | 64 lieferbare Titel | 64 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Doktorarbeit: Gruppenkriminalität im deutschfranzösischen Vergleich

Gruppenkriminalität im deutsch-französischen Vergleich

Eine Analyse insbesondere der association de malfaiteurs, der réunion und der bande organisée im französischen Code pénal sowie ihrer prozessualen Auswirkungen in rechtsvergleichender Betrachtung

Band 14, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4892-3

Die gruppenmäßige Begehung bestimmter Straftaten wird vom deutschen und französischen Gesetzgeber mit stark erhöhter Strafe bedroht. Diese Strafverschärfung korrespondiert mit entsprechend [...]

 

  Dissertation: Territorialität im Verletzungsverfahren aus der Europäischen Gemeinschaftsmarke

Territorialität im Verletzungsverfahren aus der Europäischen Gemeinschaftsmarke

Die Grenzen der Einheitlichkeit

Band 13, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4967-8

Mit rund 600.000 Eintragungen ist die Europäische Gemeinschaftsmarke (kurz GM) heute ein vollauf etabliertes gewerbliches Schutzrecht. Trotz der sehr weiten Verbreitung bestehen jedoch [...]

 

  Doktorarbeit: Der Abhilfeanspruch des Käufers

Der Abhilfeanspruch des Käufers

Eine rechtsvergleichende Untersuchung aus Perspektive des europäischen Rechts unter Berücksichtigung der Rechtsordnungen Deutschlands, Englands, Frankreichs und des UN-Kaufrechts

Band 12, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4896-1

 

  Dissertation: Nachehelicher Vermögensausgleich und Unterhalt im deutschen und kalifornischen Recht

Nachehelicher Vermögensausgleich und Unterhalt im deutschen und kalifornischen Recht

Voraussetzungen und vertraglicher Ausschluss

Band 11, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4959-3

 

  Doktorarbeit: Der Schutz von Wirtschaftsgeheimnissen in Deutschland und Indien

Der Schutz von Wirtschaftsgeheimnissen in Deutschland und Indien

Band 10, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4662-2

Die Studie vergleicht den Schutz von Wirtschaftsgeheimnissen in Deutschland mit dem Schutz in dem für Deutschland als Wirtschafts- und Handelspartner immer bedeutender werdenden Indien. [...]

 

  Dissertation: Hinkende Ehen zwischen islamischem Recht und europäischem internationalen Privatrecht

Hinkende Ehen zwischen islamischem Recht und europäischem internationalen Privatrecht

Dargestellt am Beispiel Deutschlands und Ägyptens

Band 9, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4739-1

Aufgrund von Migrationsbewegungen insbesondere durch Muslime nach Europa ist es in den letzten Jahren erforderlich geworden, sich mit so genannten "hinkenden" Eheschließungen und Ehescheidungen [...]

 

  Doktorarbeit: Die herrschende Meinung als Indikator europäischer Rechtskultur

Die herrschende Meinung als Indikator europäischer Rechtskultur

Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Bezugsquellen und Produzenten herrschender Meinung in England und Deutschland am Beispiel des Europarechts

Band 8, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4434-5

Die Autorin widmet sich der empirischen Erfassung eines insbesondere in der Rechtspraxis unerlässlichen, jedoch in seinen Entstehungsmechanismen schwer beschreibbaren Phänomens: der [...]

 

  Doktorarbeit: Die Scheidung und ihre Folgen in China im Vergleich mit dem deutschen Recht

Die Scheidung und ihre Folgen in China im Vergleich mit dem deutschen Recht

Band 7, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4454-3

Die Ehe ist wie kaum ein anderes Rechtsinstitut sehr stark von den gesellschaftlichen und kulturellen Vorstellungen abhängig und hat sich im Zuge der menschlichen Entwicklung immer wieder [...]

 

  Doktorarbeit: Die Rolle der Kreditinstitute und der Bankenaufsicht bei der Geldwäschebekämpfung

Die Rolle der Kreditinstitute und der Bankenaufsicht bei der Geldwäschebekämpfung

Eine rechtsvergleichende Untersuchung am Beispiel Deutschlands und Hongkongs

Band 6, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4274-7

Illegal erlangtes Vermögen hat nicht nur eine geringe gesellschaftliche Akzeptanz. Seine Verwendbarkeit ist zudem erheblich eingeschränkt. Abgesehen von Kleinbeträgen muss auf strafbare Weise [...]

 

  Doktorarbeit: Die Rechte des Gläubigers trotz Mitwirkung an einer Pflichtverletzung des Vertragsschuldners im europäischen Vergleich

Die Rechte des Gläubigers trotz Mitwirkung an einer Pflichtverletzung des Vertragsschuldners im europäischen Vergleich

Band 5, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4226-6

Die Verfasserin leistet einen Beitrag zu der Frage, ob das Privatrecht in Europa vereinheitlicht werden kann. Die Bemühungen einer Vereinheitlichung nehmen in Europa schon konkrete Formen an. In [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben